Daniela Niedhammer, Orgel / Continuo

Daniela Niedhammer

Die in München geborene Cembalistin und Organistin Daniela Niedhammer studierte an der Hochschule für Musik und Theater München Kirchenmusik (Prof. Edgar Krapp) und Cembalo (Prof. Christine Schornsheim), zudem erhielt sie Unterricht bei Andreas Staier. Um ihre Erfahrungen im kammermusikalischen Spiel noch zu vertiefen absolvierte sie danach einen Master Cembalo/Generalbass an der Schola Cantorum Basiliensis bei Jesper Christensen. 2013 schloss sie ihre Studien mit einem Master in Orgel bei Lorenzo Ghielmi an derselben Hochschule ab.

Mit ihrem mehrfach preisgekrönten Kammermusikensemble Der musikalische Garten beschäftigt sich Daniela Niedhammer besonders mit deutscher Musik des 17. Jahrhunderts. Sie ist offizielle Cembalokorrepetitorin beim Internationalen Musikwettbewerb der ARD und arbeitete in letzter Zeit an der Jungen Oper Stuttgart, mit der Jungen Deutschen Philharmonie unter Ivor Bolton und der Akademie des Bayerischen Rundfunksymphonieorchesters unter der Leitung von Mariss Jansons zusammen. Neben ihrer künstlerischen Tätigkeit ist sie als Lehrbeauftrage für Generalbass am musikwissenschaftlichen Institut der Ludwig-Maximilians-Universität München tätig.